Umweltlogo der RheinLand Versicherungsgruppe

Als Versicherungsunternehmen, das sich im Wesentlichen mit dem Schutz vor Schadensfolgen beschäftigt, tragen wir eine besondere Verantwortung für die Menschen, unsere Heimatregion und unsere Umwelt. Als regional stark verankertes Unternehmen achten wir stets auf die Auswirkungen unseres Handelns. Darum betreiben wir aktiven Umweltschutz.

Bereits 1995 haben die RheinLand Versicherungen den Schutz der Umwelt fest in ihrem Unternehmensleitbild verankert“ eine Verpflichtung, die daraufhin Einzug in die Produktpalette gehalten hat. So kooperieren wir seit 1996 mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND), dessen Mitglieder bei uns von speziellen Nachlässen und Produkten profitieren. Außerdem bieten die RheinLand Versicherungen ihren Kunden eine Reihe von Versicherungsprodukten, die ein persönliches, umweltfreundliches Verhalten belohnen.

Weiterhin bieten wir unseren Kunden gemeinsam mit der co2online gGmbH aus Berlin kostenlose, interaktive Online-Ratgeber an, die sie bei der Planung und Durchführung von energiesparenden Modernisierungsmaßnahmen an Immobilien unterstützen und ihnen helfen, Geld zu sparen. In Kooperation mit PRIMAKLIMA-weltweit e.V. aus Düsseldorf kann man das emittierte CO2 aus Kraftfahrzeugverkehr und Privathaushalt oder Geschäftsgebäude durch eine Spende in Aufforstungs- und Waldschutzprojekte in Deutschland oder im Ausland neutralisieren.

Natürlich praktizieren wir Umweltschutz auch intern ganz konkret, um Ressourcen zu schonen, Betriebskosten zu senken und als Vorbild in punkto Umweltschutz voranzugehen. Dabei hilft uns ein Umweltmanagement-System, das schon seit 1997 unsere umweltrelevanten Abläufe regelt und uns dabei unterstützt, Verbesserungspotenziale systematisch ausfindig zu machen und zu nutzen.

Das zentrale Ziel unserer Umweltschutzaktivitäten haben wir im Jahr 2007 festgelegt:
Wir wollen die CO2-Neutralität unseres Geschäftsbetriebes für die Dauer von 50 Jahren sicherstellen. In Zusammenarbeit mit PRIMAKLIMA-weltweit e.V. haben wir in mehreren Tranchen Aufforstungsmaßnahmen am Standort, in Deutschland, in Europa und sogar weltweit durchführen lassen. Die aufgeforsteten Flächen kompensieren in der Summe alle CO2-Emissionen unseres Geschäftsbetriebes, so dass wir unser Ziel im Mai 2011 erreichen konnten. Damit sind wir der zweite Versicherer im deutschen Markt, der die CO2-Neutralität seines Geschäftsbetriebes so zügig realisiert hat.

Mit unserer Umweltbilanz legen wir unsere Verbräuche und Bedarfe offen. Damit treten wir den Beweis an, dass wir auch weiterhin großen Wert auf den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen legen und die hohe Bedeutung, die eine CO2-Neutralität für unser Unternehmen darstellt, nicht aus den Augen verlieren.

Wir übernehmen Verantwortung

© RheinLand Versicherungsgruppe 2018

DruckenDrucken