Code of Conduct

Für den sicheren Umgang mit personenbezogenen Daten

Gemeinsam haben die Vertreter der Datenschutzbehörden, der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) und der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) einen neuen Standard für die Datenverarbeitung in der Versicherungsbranche entwickelt.

Diese sogenannte Code of Conduct (CoC) ist mit den Datenschutzaufsichtsbehörden der Länder abgestimmt und vom Berliner Landesdatenschutzbeauftragten genehmigt worden.

 

Der CoC regelt die Verhaltensgrundsätze für den Umgang mit geschützten Personendaten sowie deren Beschaffung, Weitergabe, Speicherung und Nutzung.

 

Die RheinLand Versicherungsgruppe ist mit allen Gesellschaften (RheinLand Versicherungs AG, RheinLand Lebensversicherung AG, Rhion Versicherung AG und der Credit Life AG) dem CoC im März 2013 beigetreten.

 

Für den Verbraucher bedeutet diese neue Selbstverpflichtung der Versicherungswirtschaft eine deutlichere Transparenz für den Umgang mit ihren Daten - von der Antragstellung bis hin zur Schadenregulierung. Dieser Verhaltenskodex geht freiwillig über die geltenden Datenschutzregeln hinaus und betont, dass für uns der Schutz der Kundendaten oberste Priorität hat.

Text des Code of Conduct (GDV)

© RheinLand Versicherungsgruppe 2018

DruckenDrucken