Innovativ und agil
Die Reise in die Zukunft hat längst begonnen.

Neue Open Space-Arbeitswelt am RheinLandplatz

In den Jahren 2020 und 2021 hat ein hoher Prozentsatz an Mitarbeitern von zuhause aus gearbeitet. Am RheinLandplatz wurde die Zeit dazu genutzt, alle 5 Etagen des Gebäudes in eine durchgängige Open Space-Arbeitswelt umzuwandeln. Die schnelle und direkte Kommunikation, der interdisziplinäre Austausch und die Arbeit in kleinen und größeren Teams ist dadurch optimal möglich. Aus dem Raumkonzept hervorzuheben sind das Konferenzzentrum, dass den RheinLandplatz medial eindrucksvoll mit der Außenwelt verbindet und der Methodenraum. Mit seiner Fertigstellung im August 2021 erhält die Konzernzentrale einen großzügig gestalteten Raum, in dem an neuen, innovativen und digitalen Projekten gearbeitet werden kann. In offener und kommunikativer Arbeitsatmosphäre haben alle Mitarbeiter des Innen- und Aussendienstes die Möglichkeit, mittels agiler Methoden projektbezogene Lösungen zu entwickeln. Dabei unterstützt das Team Digitalisierung & Innovation bei Bedarf mit den richtigen Tools und Schulung der für die jeweilige Aufgabenstellung geeigneten Methode.

Wandlungsfähige Veranstaltungsfläche im Herzen der Konzernzentrale

Die Zukunftswerkstatt

Der transparent gestaltete, in den Innenhof der Konzernzentrale dreieckig eingepasste Pavillon ist im wahren Wortsinn "Zentrum des innovativen Geschehens" der RheinLand-Gruppe.

Nach der Einweihung im Oktober 2019 zunächst als zentrale Anlaufstelle für das Team Digitalisierung und Innovation genutzt, werden hier heute - für alle Mitarbeiter erlebbar - Workshops, Hackathons, Design Sprints & Pitches sowie Tagungen, Betriebsversammlungen und Vertriebspartnerkongresse ausgetragen.

Ob virtuell, hybrid oder in Präsenz - je nach Anlass und Bedarf finden hier bis zu 100 Personen Platz.

Verleihung 1. Innovation-Award der RheinLand-Gruppe

25. März 2021 - Gare Du Neuss

Ein Team für die digitale Performance der RheinLand

Digital Company

Mit der Gründung der "RH Digital Company GmbH" im Frühjahr 2018 wurde ein weiterer, wichtiger Baustein der Digitalisierungsstrategie innerhalb der RheinLand-Gruppe umgesetzt. Als eigenständiges Startup erarbeitet seitdem ein Spezialistenteam unabhängig von Strukturen und Hierarchien des Auftraggebers RheinLand-Gruppe digitale Lösungen für Versicherungsprodukte und -prozesse.


Die Idee

Wir bauen digitale Produkte und Geschäftsmodelle mit direkter oder indirekter Verknüpfung zur Versicherungswirtschaft auf.

Die Vision

Digitale Geschäftsmodelle etablieren und erweitern die Geschäftstätigkeit der RH neben dem traditionellen Versicherungsgeschäft.
 

Innovativ

Wir nutzen agile Methoden, um Ideen kundenzentriert zu digitalen Geschäftsmodellen auszubauen.

Kultur

Durch das cross-funktionale Know-how unserer Kollegen können wir schnell und themen-reich agieren.

Zur WebsiteZur Website

Starker Impuls

rhion.digital

Das mit Maklern und freien Vermittlern betriebene Geschäft erfolgt unter der Marke rhion.digital. Wir unterstützen unsere Vertriebspartner mit der Entwicklung starker digitaler Services und Prozesse. Neben dieser technischen Seite steht vor allem die individuelle und kompetente Betreuung der Partner im Fokus.

Seit 2019 sind wir mit rhion.digital auch auf dem niederländischen Markt präsent.

 

Zur Website

Mit digitalen Produkten und Services bieten wir Mehrwerte

Genial digital - ONdrive

Unsere Kfz-Versicherung ONdrive steht für unkompliziertes, zeitsparendes Handling auf durch und durch digitaler Basis. Als erster Kfz-Versicherer im deutschen Markt nutzen wir den Informationspool hinter der Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN), um die Angebotserstellung zu vereinfachen.

Mehr erfahren
Das ist mobiVERS

Über die von uns entwickelte App mobiVERS stärken wir unser Profil als Spezialist für Mobilitätsversicherungen. Unsere Kooperationspartner sind Autohäuser. Am Point of Sale können mit Hilfe von mobiVERS rechtssicher und innerhalb kürzester Zeit Versicherungen volldigital abgeschlossen werden.

Mehr erfahren
PC- und Internet-Doc

Unser privater IT-Schutzbrief hilft bei Cyber-Kriminalität im Internet und durch soziale Medien, kombiniert mit einem besonderen Service bei Hard- und Softwareproblemen kombiniert. Der Verkauf des PC- und Internet-Doc erfolgt ausschließlich über unsere rhion.digital-Makler, der Vertragsschluss ist vollständig online-basiert.

Mehr erfahren

Ausgezeichnet

Die RheinLand auf digitalem Erfolgskurs

Die RheinLand-Gruppe konnte sich in den letzten Jahren durch innovative Produkte und großes Engagement hinsichtlich Digitalisierung und Innovation von der Konkurrenz abheben.

Ausgezeichnet wurde dies unter anderem 2019 mit dem bereits dritten „Goldenen Bullen“ für Versicherungsinnovation oder dem „Digital Champions Award 2020“. Letzterer honoriert den erfolgreich verfolgten Digitalisierungskurs der RheinLand-Gruppe und wird gemeinsam von der Telekom und der WirtschaftsWoche ausgelobt

Hinzu kam im Jahr 2021 nun auch der wissenschaftlich begleitete Preis „TOP-Innovator 2021“ ,der die Innovationskraft deutscher Mittelständler würdigt.

Zur Pressemitteilung

Afterwork-Meetup

Freisprecher

An jedem 3. Mittwoch des Monats werden alle RheinLänder eingeladen spannende neue Themen zu erleben. In den 90 Minuten bekommen abgesprochene RheinLänder die Chance ihre innovativen/ digitalen Themen vorzustellen und mit durchschnittlich 100 Teilnehmern zu diskutieren. Ergänzt werden diese Inhalte oft von Externen Impulsen von renommierten Speakern, Startups und Dienstleistern. Eine Teilnahme ist in hybrider Form möglich. Somit haben wirklich alle RheinLänder die Chance an dem Event teilzunehmen.

Ziel des Freisprechers ist es die RheinLänder weiter zu vernetzen, Diskussionen anzuregen und viele Ideen/ Meinungen zu sammeln.                                                                                                                                            Gleichzeitig sollen neue Impulse aus unseren Netzwerken vorgestellt werden, da diese häufig neue Blickwinkel auf bestehende Herausforderungen bieten.

Starke Netzwerke

InsurLab - Plug & Play

Das InsurLab Germany e.V. ist die größte Brancheninitiative der Versicherungswirtschaft in Deutschland und vernetzt neben Versicherungsunternehmen, auch Start-Ups und die Wissenschaft. Die aktive Zusammenarbeit zwischen Versicherern und Start-Ups und der Aufbau eines Ökosystems mit allen Beteiligten steht im Fokus des Vereins. Die RheinLand Versicherungsgruppe ist von Anfang an als Mitglied dabei und ist mit Dr. Arne Barinka im Vorstand vertreten. Regelmäßig nehmen Mitarbeiter und Führungskräfte an den Veranstaltungen des InsurLab Germany teil.

Plug and Play ist die größte Innovation Plattform der Welt und verfolgt das Ziel etablierte Unternehmen mit aussichtsreichen Start-Ups zu vernetzen. Seit 2018 ist die RheinLand fester Bestandteil der jährlich stattfindenden Accelerator-Programme im weltbekannten Silicon Valley, Kalifornien, USA und seit 2020 auch beim deutschen Ableger Plug and Play München. In den Jahren seit Beginn der Partnerschaft haben in unterschiedlichen Innovationsreisen, weit über 100 RheinLänderinnen und RheinLänder das Silicon Valley Mindset live vor Ort erlebt und die Zukunft der RheinLand mitgestaltet.

Zur Website